Nutzungsbedingungen (für Händler)

Nutzungsbedingungen für die Website www.mein-lokaler-handel.ch

Die euronics schweiz ag, Zürcherstrasse 310, CH 8500 Frauenfeld (nachfolgend „euronics“), betreibt die Website www.mein-lokaler-handel.ch (nachfolgend „Website“). Auf dieser Website haben Unternehmen (nachfolgend „Nutzer“) die Möglichkeit, eine virtuelle Visitenkarte (nachfolgend „Visitenkarte“) zu hinterlegen, die die Kontaktdaten sowie eine Kurzbeschreibung des Unternehmens enthält. Dabei gelten die folgenden Nutzungsbedingungen:

  1. Vertragsgegenstand
    Die euronics räumt dem Nutzer das unentgeltliche Recht ein, auf der Website eine Visitenkarte mit den folgenden Inhalten zu hinterlegen:
    – den Namen/die Firma des Nutzers,
    – die Kontaktinformationen des Nutzers,
    – sofern vorhanden ein Logo des Nutzers,
    – ein Bild, das das Ladenlokal oder eine Kernaussage zum Geschäft des Nutzers darstellt,
    – eine Kurzbeschreibung des Nutzers,
    – sofern vorhanden einen Link zur Homepage des Nutzers.

    Die Platzierung der Visitenkarte erfolgt dabei anhand der vom Nutzer bei der Registrierung angegebenen Parameter (Branchenzugehörigkeit, Region/Ort). Ein Anspruch des Nutzers auf Listung seiner Visitenkarte besteht ebenso wenig wie ein Anspruch auf eine bestimmte Platzierung.
     
  2. Vertragsschluss
    Der Nutzer richtet durch Absenden des Nutzungsantrags ein Angebot auf Abschluss des Nutzungsvertrags an die euronics. Der Vertrag kommt durch Hinterlegung der Visitenkarte des Nutzers auf der Website durch die euronics zustande. Erfolgt die Hinterlegung der Visitenkarte nicht innerhalb eines Tages, gilt der Vertrag als nicht zustande gekommen.
     
  3. Gewährleistung
    Die euronics bietet keine Gewähr für die korrekte Darstellung der Visitenkarte.
    Der Nutzer gewährleistet, dass die von ihm eingestellten Inhalte keine Rechte Dritter verletzen. Er wird die euronics von sämtlichen Ansprüchen Dritter freistellen, die gegen die euronics von einem Dritten wegen der schuldhaften Verletzung eines diesem zustehenden Rechts durch einen Inhalt des Nutzers geltend gemacht werden.
     
  4. Kündigung
    Der Nutzungsvertrag kann von jeder Partei mit einer Frist von einem Tag ohne Angabe von Gründen gekündigt werden.